Zur Bildergalerie

Festspielmuseum

»Die große Faszination - Bad Hersfelder Festspiele seit 1951«

Seit März 2015 sind die Bad Hersfelder Festspiele das ganze Jahr über in der Stadt präsent: Im städtischen Museum, in direkter Nachbarschaft zur Stiftsruine, wurde die Dauerausstellung »Die große Faszination - Bad Hersfelder Festspiele seit 1951« eröffnet.

Damit wurde ein der lang gehegter Wunsch vieler Festspiel-Freunde endlich Realität, die Geschichte und Bedeutung der Festspiele angemessen darzustellen. Initiator des Projektes war die Gesellschaft der Freunde der Stiftsruine, die ein erstes Ausstellungskonzept finanzierte. Die Ausführung wurde jedoch erst durch eine großzügige Spende der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg möglich. Konzeption, Gestaltung und Realisierung lagen in den Händen der Diplom-Designerin Heike Volkert und des Kulturwissenschaftlers Eckart Büxel. Den beiden ortsansässigen Ausstellungsmachern gelang eine ästhetisch wie informativ anspruchsvolle Präsentation.

Die Ausstellung versetzt den Besucher zunächst in die geheimnisvolle Atmosphäre des Freilichttheaters - dem Spiel aus Licht und Schatten zwischen romanischen Bögen, Bretterboden und Sternenhimmel. Der offene Raum wird durch sechs aufrechte frei stehende Bögen gegliedert, die als Träger von zwei  Informationsebenen dienen. Auf der Innenseite entfaltet sich das künstlerische Spektrum der Bad Hersfelder Festspiele: die unterschiedlichen Theatergattungen, die sich hier im Laufe der Jahrzehnte etablieren konnten.

Auf der Außenseite werden alle Voraussetzungen beleuchtet, die diese Freilichtspiele ermöglichen - beginnend mit dem großartigen Ruinen-Raum und abschließend mit der Rolle der Stadt und ihren Bewohnern. Dazwischen präsentieren sich die Intendanten in chronologischer Abfolge, alle gestaltenden Berufe von der Regie bis zum Bühnenaufbau, die Facetten eines Darstellerlebens in Bad Hersfeld und das unentbehrliche Publikum. Neben einer Vielzahl von Theaterfotografien sind in der Ausstellung auch Requisiten und Kostüme, Plakate und andere Werbematerialien sowie eine animierte Rekonstruktion der Stiftsruine, die Festspielfanfare und eine Diaschau Bilderschau mit Fotos aus über sechs Festspiel-Jahrzehnten zu entdecken.

Die von Heike Volkert und Eckart Büxel konzipierte Ausstellung in unmittelbarer Nähe zur Stiftsruine bietet während des ganzen Jahres diese einzigartige Festspiel-Atmosphäre, die es nur in Bad Hersfeld gibt. Inklusive Sternenhimmel und viel Historie.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag

  • von 10.00 bis 12.00 und
    von 15.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag

  • von 11.00 bis 17.00 Uhr

Während der Festspiele täglich

  • von 10.00 bis 12.00 Uhr und
  • von 17.00 bis 21.00 Uhr

 

 

Unsere Hauptsponsoren

Alle Partner

BAD HERSFELDER FESTSPIELE

Am Markt 1
36251 Bad Hersfeld

 

TICKET SERVICE

E-Mail senden
(0 66 21) 64 02 00


© 2015 Bad Hersfelder Festspiele. Alle Rechte vorbehalten. | Layout + Design: roe-designz.com, Bad Hersfeld | Programmierung und CMS: mirumedia, Ludwigsau