Zur Bildergalerie

Die festliche Illumination des Festspielparks und der Stiftsruine wird von der VR Bank Hersfeld-Rotenburg unterstützt.

Der Festspielpark

DAS FOYER IM GRÜNEN vor der Stiftsruine

 ... Ist sensationell. Der Park um die Ruine ist stimmungsvoll beleuchtet ...

(STERN u.a./ dpa)

„Ich hoffe, dass der Park, dieses FOYER IM GRÜNEN, in den Pausen und nach den Vorstellungen zu einem Ort der Begegnung und des Gesprächs wird“ - das war der Wunsch Dieter Wedels, als er zu Beginn seiner Intendanz seine Ideen vorstellte.

Die Pläne sind aufgegangen und das Fest beginnt für die Besucher schon vor und rund um die Stiftsruine.

 „Was sich Festspiele nennt, sollte sich nicht scheuen, den Zuschauern ein Fest zu bieten! Ein Besuch der Festspiele in der Bad Hersfelder Stiftruine sollte für die Zuschauer zu den unvergesslichen kulturellen Höhepunkten des Jahres zählen!“ sagt Dieter Wedel zur Umgestaltung des Parks rund um die Stiftsruine.

Vor und nach den Aufführungen und natürlich in den Pausen trifft man sich hier, plaudert ein wenig oder spricht über die Inszenierungen. Oder lauscht der Livemusik auf der Bühne an der Festspiel-Lounge, dem großen Zelt mit schöner Ausstattung für ein Festspiel-Dinner, einen Imbiss oder auch ein Buffet für ganze Gruppen.

Nicht nur die stimmungsvolle Beleuchtung lädt zu Flanieren und Verweilen ein. Bücking Catering bietet in und an mehreren Zelten und Stationen schön zubereitete Speisen und Getränke an und hat auch das Umfeld wunderbar gestaltet: Ob Strandkorb, Sofa, Stehtische oder Tische und Stühle - man findet immer einen schönen Platz.

Wer seinen Abend planen möchte, kann Arrangements buchen: ein Essen in oder an der Festspiel-Lounge, einen Stehtisch mit Knabbereien und Getränken oder einen einmaligen Abend im Strandkorb. In den Akustikkörben, die auf der schönen Wiese neben dem Museum aufgestellt sind, können Sie zauberhafte Stunden zu zweit buchen. Egal ob mit oder ohne Eintrittskarte in die Festspiele, können Sie sich durch die besondere Akustik, die durch die Körbe erzeugt wird, die Festspiele ganz gemütlich und kuschelig zuspielen lassen. Kleine Leckereien und Champagner (oder auch Wasser) werden Ihnen in den Korb serviert.


Unsere Aktion für Stammgäste:

6 Stempel bei Get-Happy sammeln und ein Freigetränk erhalten

 

Die SPIELWIESE zwischen Stiftsruine und Katharinenturm

Gelungene Festspielneuheit: Theater im Park!

(FOCUS u.a./ dpa)

Auch das Theater im Park ist eine Neuerung, die Dieter Wedel eingeführt hat. Und gleich im ersten Jahr seiner Intendanz wurde die Bühne im Park, die SPIELWIESE ein großer Erfolg.

Das Publikum schaut von der Zuschauertribüne auf eine Bühne und das umgebende Grün. Bespielt wird nicht nur die Bühne, sondern auch die Parkfläche. Das bietet dem Ensemble schöne Möglichkeiten, in und mit der Natur zu spielen  und das  Theatererlebnis ist für die Zuschauer noch näher und direkter, als gewohnt.

Hier finden Sie Bilder zur ersten Inszenierung auf der SPIELWIESE, den SOMMERNACHTS-TRÄUMEREIEN von Joern Hinkel.

 

- Die festliche Illumination des Festspielparks und der Stiftsruine wird von der VR Bank Hersfeld-Rotenburg unterstützt -

 

 

Unsere Hauptsponsoren

Alle Partner

BAD HERSFELDER FESTSPIELE

Am Markt 1
36251 Bad Hersfeld

 

TICKET SERVICE

E-Mail senden
(0 66 21) 64 02 00


© 2015 Bad Hersfelder Festspiele. Alle Rechte vorbehalten. | Layout + Design: roe-designz.com, Bad Hersfeld | Programmierung und CMS: mirumedia, Ludwigsau