Juni bis August 2015
Startseite > Die Festspiele > Historie

Historie

Der Große Hersfeld-Preis und Hersfeld-Preis

Im Jahr 1961 wurde durch Initiative der Journalisten Kurt Heinze, Dr. E. G. Klein und des Dramaturgen der Festspiele Heinrich Heym der Hersfeld-Preis für Schauspieler ins Leben gerufen. Mit ihm sollen schauspielerische Leistungen im Rahmen der Bad Hersfelder Festspiele ausgezeichnet werden.

Preisträger Großer Hersfeld-Preis:

1962 Hans Caninenberg
1963 Johannes Schauer
1964 Elisabeth Orth
1965 Antje Weisgerber
1966 Hilde Krahl und Hans Quest
1967 Hannsgeorg Laubenthal und Hans-Gerd Kübel
1968 Rosemarie Wohlbauer, Klaus Wennemann, Dr. Giselher Schweitzer und Bernd Oberdorfer
1969 Hannelore Schroth und Michael Degen
1970 Franz Kutschera
1971 Hans Gerd Kübel
1972 Volker Lechtenbrink
1973 Eva Kotthaus
1974 nicht verliehen
1975 Else Ludwig und Uwe Friedrichsen
1976 nicht verliehen
1977 Eva Kotthaus, Else Ludwig und Frank Hoffmann
1978 nicht verliehen
1979 Mario Adorf und Friedrich Schütter
1980 Will Quadflieg und Susanne Uhlen
1981 Thomas Stroux
1982 Gottfried John, Ernst Stankovski zus. mit Jörg Schneider
1983 nicht verliehen
1984 Tilly Lauenstein
1985 Wolfgang Reichmann
1986 Eva Pflug
1987 Franz-Josef Steffens
1988 Susanne Tremper
1989 Michael Rastl
1990 Kurt Böwe
1991 Peter Ehrlich
1992 nicht verliehen
1993 Andreas Wimberger
1994 Guntbert Warns
1995 Peter Heinrich
1996 Julian Weigend
1997 Volker Lechtenbrink
1998 Cordula Gerburg, Bärbel Röhl, Sonja Mustoff
1999 Helen Schneider
2000 Tatja Seibt
2001 Miriam Japp und Norman Hacker
2002 Yngve Gasoy-Romdal
2003 Georg Münzel und Karsten Kramer
2004 Nicole Heesters und Wolfgang Kraßnitzer
2005 Markus Völlenklee
2006 Rufus Beck
2007 Martin Reinke
2008 Anna Franszika Srna
2009 Claudia Graue und Robert Gallinowski
2010 Horst Sachtleben
2011 Helen Schneider
2012 Sören Wunderlich
2013 Stephan Schad
2014 Marie Therese Futterknecht

Preisträger Hersfeld-Preis:

1969 Albert Hoermann
1970 Fritz Nydegger
1971 Sonja Schwarz und Peter Janssens
1972 Renate Schroeter und Anald Iplicjian
1973 Cornelia Froboess und Karl-Walter Diess
1974 Uwe Friedrichsen
1975 Edda Pastor und Walter Giller
1976 Loni v. Friedl, Heinz Baumann und Horst Bergmann
1977 Rolf Beuckert und Benno Sterzenbach
1978 nicht verliehen
1979 Daniela Ziegler
1980 Wolfgang Gellert und Nikolaus Paryla
1981 Elfriede Kuzmany, Bernd Kaftan
1982 Petra Constanza und Dietlinde Turban
1983 nicht verliehen
1984 Jutta Speidel und E. O. Fuhrmann
1985 Monika Müller und Jürgen Morche
1986 Angelika Draak und Joachim Luger
1987 Peter Gross und Veronika Faber
1988 Anita Lochner und Marcus Fritsche
1989 Jutta Speidel und Karl-Heinz Martell
1990 Andreas Keller und Volker Lippmann
1991 Hanna Burgwitz und Andreas Wimberger
1992 Klaus Hemmerle und Doris Plenert
1993 Karin Boyd und Jiri Sova
1994 Günter Fischer und Michael Prelle
1995 Jens Wawrczeck
1996 Julia Richter
1997 Anja Karmanski
1998 Judith van der Werff
1999 Catherine Stoyan und Andreas Wimberger
2000 Rainer Hauer
2001 Julian Mehne
2002 Anna Montanaro und Peter Niemeyer
2003 nicht verliehen
2004 nicht verliehen
2005 Marie-Therese Futterknecht und Mario Ramos
2006 Anne Breitfeld und Claudius Körber
2007 Chor der Engel (Faust II)
2008 Maaike Schuurmans und Louise Nowitzki
2009 Simon Zigah
2010 Kristin Hölck
2011 Bastian Semm
2012 Lena Vogt und Anja Brünglinghaus
2013 Patrizia Margagliotta und Jonas Minthe
2014 Marie-Anjes Lumpp

 

Chronik der Bad Hersfelder Festspiele

Hersfeldpreis für Schauspieler als PDF
Bühnenwerke – Regisseure – Autoren – Hauptdarsteller als PDF

 

 

Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld hr1 Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg K+S Land Hessen Die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien

BAD HERSFELDER FESTSPIELE | TICKET SERVICE | Am Markt 1 | 36251 Bad Hersfeld | Telefon: 06621 640200 | Fax: 06621 6402040 | kartenzentrale@bad-hersfeld.de