DER KREDIT

von Jordi Galceran

mit Markus Majowski und Rudolf Krause
Inszenierung: Martin Woelffer

Premiere: 11. August 2016 / 18:00 Uhr / Spielwiese an der Stiftsruine

Ca. 1:50 Std. + 10 Min. Pause

Aus der Presseschau:

„... ein gelungenes, kurzweiliges und lohnendes Vergnügen - nicht nur für Banker und Kreditnehmer.“ HNA

"Markus Majowski ist als biederer Bankangestellter in seinem komödiantischen Element und Rudolf Krause zeigt ... sein Talent zum Komischen." (Kreisanzeiger)

„... hintersinnige(s)  Unterhaltungstheater auf höchstem Niveau voller überraschender Wendungen ... „ (osthessennews)

Der Filialleiter einer Bank ist zufrieden mit seinem Leben. Alles stimmt, privat wie beruflich. Bis ein neuer Kunde einen Kredit beantragt, aber nicht die Sicherheiten bieten kann, die gebraucht würden. Die Sache scheint ganz einfach zu sein: der Kredit wird abgelehnt! Aber der Kunde lässt sich nicht abwimmeln. Sein Spiel um Geld und Glück bringt das beschauliche Leben des Filialleiters ins Wanken.

Erfrischend komisch schildert DER KREDIT, wie sich die Machtverhältnisse neu ordnen. Schritt für Schritt gerät der Filialeiter in die Fänge des Antragstellers, bis am Ende die Rollen gänzlich vertauscht sind.

Der KREDIT war bereits in Berlin ein riesiger Erfolg. Auch da spielte Markus Majowski den Filialleiter und Martin Woelffer führte Regie.

 

Termine und Tickets

Sa, 27.08.201618:00 Uhr
So, 28.08.201618:00 Uhr

Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar

Unsere Hauptsponsoren

Alle Partner

BAD HERSFELDER FESTSPIELE

Am Markt 1
36251 Bad Hersfeld

 

TICKET SERVICE

E-Mail senden
(0 66 21) 64 02 00


© 2015 Bad Hersfelder Festspiele. Alle Rechte vorbehalten. | Layout + Design: roe-designz.com, Bad Hersfeld | Programmierung und CMS: mirumedia, Ludwigsau