Zur Bildergalerie

HEXENJAGD

nach Arthur Miller
Neu gelesen und inszeniert von Dieter Wedel

Premiere: 21. Juli 2017
Stiftsruine Bad Hersfeld

Junge Mädchen tanzen nachts im Wald. Die Beschwörung soll ihnen zu ihrem Liebesglück verhelfen. Pastor Parris wird Zeuge des nächtlichen Spuks. Eine harmlose Kinderei ist der Anlass für wuchernde Gerüchte, die Verfolgungshysterien anheizen. Salem wird zu einem Hexenkessel der Beschuldigungen und Unterstellungen – und Salem kann ganz schnell überall sein.

„Fernsehstars als Bühnenkoryphäen ... Nach dieser  ansprechenden und packenden Inszenierung heißt es für die traditionsreichen Festspiele: Die Strahlen des Wedel vertreiben die Nacht.“ (FAZ)

„Wedels Hexenjagd bejubelt und gefeiert ...“  (Bild am Sonntag)

„Bedrückend wie beeindruckend: Wedels „Hexenjagd”.  Kein leichtes Sommertheater, sondern ein starkes Bühnenstück mit Aussage und Relevanz. ... . „(dpa, bundesweit)

„Arthur Millers „Hexenjagd“ passt leider in jedes Jahr auf Erden, so lange die Menschheit noch besteht. ... „ (Frankfurter Rundschau)

 

 

 

Termine und Tickets

Fr, 21.07.201721:00 Uhr
Sa, 22.07.201721:00 Uhr
Fr, 28.07.201720:30 Uhr
Sa, 29.07.201720:30 Uhr
Fr, 04.08.201720:30 Uhr
Sa, 05.08.201720:30 Uhr
Mi, 09.08.201720:30 Uhr
Fr, 11.08.201720:30 Uhr

Restkarten verfügbar
Keine Karten verfügbar

Unsere Hauptsponsoren

Alle Partner

BAD HERSFELDER FESTSPIELE

Am Markt 1
36251 Bad Hersfeld

 

TICKET SERVICE

E-Mail senden
(0 66 21) 64 02 00


© 2015 Bad Hersfelder Festspiele. Alle Rechte vorbehalten. | Layout + Design: roe-designz.com, Bad Hersfeld | Programmierung und CMS: mirumedia, Ludwigsau