Anouschka Renzi

Anouschka Renzi wurde am renommierten Lee Strasberg Institute in New York ausgebildet. Danach war sie in vielen Fernsehproduktionen, zuletzt im ZDF in DER STAATSANWALT, in Kinofilmen und Theaterinszenierungen zu sehen.

Am Theater arbeitete die Schauspielerin oft mit Ikonen wie Peter Zadek zusammen. In seinen Inszenierungen war sie u.a. am Berliner Ensemble und in Paris am Théâtre de lOdéon zu sehen.

Bei den Nibelungen-Festspielen unter der Leitung von Dieter Wedel war Anouschka Renzi viele Male dabei. 2013 spielte sie ANNA KARENINA am Theater im Park in Bonn-Bad Godesberg und in der Spielzeit 2014/15 das Erfolgsstück MONDSCHEINTARIF in Köln, Düsseldorf und Bonn sowie deutschlandweit auf Tournee. Zuletzt brillierte sie in einer gefeierten Inszenierung der KAMELIENDAME in Bonn und am Schlossparktheater Berlin.

Ihre Jugend hat sie in vielen verschiedenen Ländern verbracht, so dass sie fließend Französisch, Englisch und Italienisch spricht.

Anouschka Renzi lebt in Berlin.


(c) Carsten Sander