Sabrina Stein


Sabrina Stein studierte Musical und Tanz am Bird College of Theatre Arts and Dance in London sowie an der Alvin Ailey Dance School in New York.

In ihrer Heimat erlebte man sie am Theater Heidelberg in der ROCKY HORROR PICTURE SHOW sowie am Nationaltheater Mannheim in den Stücken CRAZY FOR YOU, ANYTHING GOES und MY FAIR LADY.

Im Sommer 2008 stand sie als Shark Frau im Ensemble der WEST SIDE STORY bei den Thuner Seefestspielen auf der Bühne.
In den Jahren danach choreographierte sie FRAU LUNA sowie den BARBIER VON SEVILLA für die Heidelberger Schlossfestspiele und übernahm die choreographische Leitung der Firma MUSICAL FOR EVENTS.

Für Melissa King steppte und sang sie in der Spielzeit 2015 & 2016 am Staatstheater Nürnberg, sowie am Musiktheater Linz, in SINGIN‘ IN THE RAIN.
Nach dem Musical Sommer 2017 in Fulda mit DER MEDICUS, wirkte Sie in 2 HOFFNUNGSLOS VERDORBENE SCHURKEN am Theater Heilbronn mit.

Aktuell erlebt man sie als Dance Captain in der Rolle der Mistress in der EVITA Produktion am Capitol Theater Mannheim und als Dance Captain & Swing in der Operette DIE LUSTIGE WITWE am Theater und Orchester Heidelberg.

Die stellvertretende choreographische Einarbeitung für Danny Costello übernahm sie Ende 2015 für das Musical FUNNY GIRL an der Oper Graz unter der Regie von Stefan Huber, in welchem sie zuvor schon in Dortmund, Nürnberg und Chemnitz im Ensemble auf der Bühne stand.

In WEST SIDE STORY in der Regie Matthias Davids trat sie bereits während der Bad Hersfelder Festspiele auf.