Eva Prenner

Die Österreicherin Eva Prenner absolvierte ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Performing Academy (vormals Performing Arts Studios) in Wien.



Sie stand bereits als Jugendliche in Produktionen des Performing Center Austria und der Vereinigten Ballettschulen auf der Bühne und ist mehrfache Preisträgerin der Showtanz-Meisterschaften Austrian und European Open.

Während ihrer Ausbildung sammelte sie bereits Bühnenerfahrung als Darstellerin u. a. mit START OF SOMETHING NEW (Wiener Stadthalle), HEART & MUSIC (Theater Akzent, Wien), im Ensemble und als Caitlyn Geller in der deutschsprachigen Uraufführung von Disneys CAMP ROCK (Wiener Stadthalle), sowie als Frau Bürgermeister in SEUSSICAL (Theater Akzent, Wien).

Nach dem erfolgreichem Abschluss ihres Studiums mit paritätischer Bühnenreifeprüfung folgte sogleich ein Engagement für SIE SPIELEN UNSER LIED beim Open Air Festival Stockerau.



Eva Prenner debütierte in der Premiere von DIE SPINNEN, DIE RÖMER! im Jahre 2011 an der Volksoper Wien und war in dieser Produktion als Zwilling zu sehen. Seit 2012 wirkt sie, bis heute, am Haus auch im Ensemble von KISS ME, KATE, DER ZAUBERER VON OZ und CAROUSEL mit.

Weitere Engagements waren u.a. im Ensemble von MY FAIR LADY (Operettensommer Kufstein) VICTOR, VICTORIA! (Stadttheater Klagenfurt) und FUNNY GIRL (Oper Graz).