Pamela Zottele

Die gebürtige Schweizerin Pamela Zottele hat ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin in Hamburg absolviert.
Es folgten Engagements in Deutschland und in der Schweiz. Zunächst spielte Sie die Rollen Tratschwelle und Smeik in DIE 13,5 LEBEN DES KÄPT’N BLAUBÄR. Später sah man sie unter anderem als Rosie und Donna in MAMMA MIA!, als Hannelore in HEISSE ECKE, als Mutter Oberin in SISTER ACT, als Josepha in IM WEISSEN RÖSSL und als Rebecca in TANZ DER VAMPIRE.

In der Schweiz war sie in HEIDI, TEIL 2 als Mme. Ehemant und Johanna Spyri zu sehen, als Frau Grimolli und Frau Galli in DIE SCHWEIZERMACHER und als böse Eisi in GOTTHELF DAS MUSICAL bei den Thuner Seespielen, sowie im Ensemble von TANZ DER VAMPIRE und MATTERHORN am Konzert und Theater St.Gallen.

Zuletzt war Pamela als Edith Corse Evans in TITANIC bei den Bad Hersfelder Festspielen zu sehen.