Markus Majowski


Markus Majowski ist Komödiant, Charakterdarsteller, Autor, Regisseur und Musiker - eben ein Künstler mit Leib und Seele. Einem breiten Publikum wird er 2003 durch die Sat.1-Comedy-Serie DIE DREISTEN DREI bekannt.

In zahlreichen Fernsehfilmen wie in der ZDF-Reihe DORA HELDT mimt er gern den liebevollen Freund mir der starken Schulter, der kein Fettnäpfchen auslässt.
An der Seite von Ulrich Mühe in DER LETZTE ZEUGE (ZDF) löst Markus sechs Jahre lang kniffelige Kriminalfälle.
Im Kino wandert er als Cookie mit OTTOS SIEBEN ZWERGEN durch den Wald.

Und auch auf der Theaterbühne begeistert Markus mit Erfolgsstücken wie 39 STUFEN (2017 auch in Bad Hersfeld) oder WEIHNACHTEN AUF DEM BALKON (2018, Theater am Dom) sein Publikum mit seiner charmant spritzigen Art.

2019 freut Markus sich auf CHARLYS TANTE am Schlosspark Theater Berlin und natürlich auf DER PROZESS in Bad Hersfeld.
Dass ihm auch das ernste Fach liegt, zeigte er unter anderem in den Wormser Nibelungen-Inszenierungen von Dieter Wedel wo man ihn von einer ganz anderen, martialischen Seite sah.

Aufgewachsen in einer Familie, in der Kunst und Kultur eine große Rolle spielte, entdeckt er schon früh seine Liebe zum Schauspiel. Nach dem Abitur startet er 1983 eine Ausbildung an der renommierten Schauspielschule von Else Bongers in seiner Heimatstadt. Schnell folgen erste Engagements. Seit nunmehr drei Jahrzehnten ist der charismatische Komiker ein Liebling der deutschen Film-, Fernseh- und Theaterlandschaft, ein vielschichtiger Schauspieler, der seinen Figuren eine besondere Lebendigkeit, Authentizität und Tiefe gibt - egal ob komisch, ernst oder traurig.

In seinem Buch MARKUS, GLAUBST DU AN DEN LIEBEN GOTT? hat er Höhen und Tiefen seines privaten und öffentlichen Lebens aufgearbeitet - schonungslos ehrlich, humorvoll.


(c) Hannes Caspar