Harald B. Thor

Harald B. Thor, der Salzburger Ausstatter, hat am dortigen Mozarteum 
Bühnenbild und Kostüm studiert.



Seine rund 250 szenografischen Arbeiten führten ihn um die halbe Welt: 
von Schauspielhäusern im deutschsprachigen Bereich wie Berlin, Frankfurt, 
Hamburg, München, Zürich und Wien über Opernhäuser in München, Berlin, 
Frankfurt, Wien, Basel, den Sommerfestspielen in Pompeji und Agrigento in 
Italien, bis hin zu Opernhäusern in Havanna auf Kuba, in Seoul und Tokyo.



Er war auch mehrere Jahre als Ausstattungsleiter und Bühnenbildner 
an der Staatsoper in München und als Bühnenbildner und Dozent 
an der Bayerischen Theaterakademie engagiert.



Harald B. Thor ist auch Scenic Art Supervisor für Walt Disney Productions 
und als Architekt von Konzertsälen und Ausstellungen (Neuer Konzertsaal im 
Prinzregententheater, Autosalon in Genf, Theatermuseum Wien) tätig.